BEISPIELPLAKAT  So könnte es auch für Ihre Show aussehen.

BEISPIELPLAKAT
So könnte es auch für Ihre Show aussehen.

Dennis Jale & Imperials & THE ORIGINAL MUSICIANS OF ELVIS
THE LIVINGROOM SESSION "UNPLUGGED & SEATED"

„Suspicous Minds, In the Ghetto and the hunka hunka Burning Love“ – jeder kennt Elvis’ legendäre Songs, aufgenommen 1969 in den American Sound Studios und in den 70ern in den berühmten Stax Studios in Memphis, Tenneessee.

Jetzt gibt es erstmals die Gelegenheit, die unvergleichlichen Stimmen, die den King im Studio zu Höchstleistungen anspornten, live zu erleben.
Acht Jahre lang begleiteten die Holladay Sister’s Elvis bei seinen größten Aufnahmen der 60er und 70er Jahre.
Während die zwei Schwestern, die in ihrer rund 50jährigen Karriere auch mit Stars wie Cher, Johnny Cash und Dolly Parton im Studio aufnahmen, waren der Pianist & Arrangeur Glen D. Hardin und der mit 4 Grammy`s ausgezeichnete Gospelchor „Terry Blackwood“ & The Imperials“ das perfekte Stage-Backup für Elvis.
Musik-Kritiker von damals meinten: „Elvis Presley spielt nur mit einer ganz besonderen Art von Musikern zusammen - den Besten.“

Neben diesen Rock-Ikonen wird die TCB-Tour 2020 von einem „echten“ Presley begleitet: Donna Kay Presley, Cousine des King wuchs in Graceland und auf Elvis’ Circle G Ranch auf.
Sie lebte dort bis zu ihrer Hochzeit – und hat jede Menge Stories aus dem privaten Umfeld von Elvis Presley. Stories, wie sie selbst die größten Fans noch nicht gehört haben. 

DAUER: 
Konzert 2 x 50 Minuten, Autogrammstunde
 

TECHRIDER DOWNLOADEN


Maren Schulz | office@dennis-jale.com | +43 676 321 5650