TCB-Cruise 2025

Genua – Ajaccio – Porto Torres – Ibiza – Valencia – Genua

Italien – Frankreich – Spanien

11.-18.10.2025

Change language

English Version

DIE TCB-CRUISE FAMILY FREUT SICH AUF EUCH

Ready for some Rock'n'Roll?

Die TCB-Cruise 2025 ist Teil der „Firebirds Rock’n’Roll Cruise“. Das gesamte Package ist exklusiv über das Office Dennis Jale oder den Elvis Fanclubs buchbar.

THE ORIGINAL MUSICIANS OF ELVIS & DENNIS JALE

Diese fantastischen Musiker und Special Guests erwarten Dich an Bord!

Linda Thompson

Die aus Memphis stammende, ehemalige Miss Tennessee, lernte Elvis 1972 kennen. Elvis war sofort „Feuer und Flamme“ von der überaus lebensfrohen und witzigen jungen Dame und die beiden wurden ein Paar. Über fünf Jahre, bis 1976, war Linda stets an der Seite von Elvis.

Die langjährige Elvis-Liebe wird von ihrem Bruder, dem engen Elvis Freund & Leibwächter Sam Thompson begleitet. Auf der Kreuzfahrt wird Linda, gemeinsam mit Louise Thompson, über die wohl aufregendste, aber auch bizarrste Zeit ihres Lebens erzählen. Sie wird für die Fans eine Legende auferstehen lassen, wie sie in der Musikwelt wohl nicht mehr vorkommen wird.

Donna Presley

Donna Kay Presley, Cousine des Kings wuchs in Graceland und auf Elvis’ Circle G Ranch auf. Sie lebte dort bis zu ihrer Hochzeit und hat jede Menge Stories aus dem privaten Umfeld von Elvis Presley. Stories, wie sie selbst die größten Fans noch nicht gehört haben.

Ginger Holladay & Donna Rhodes

1969 – American Sound Studios in Memphis, Tennessee – Elvis Presley arbeitete an seinem Mega Comeback und sang Hits wie „Suspicious Minds“, „In the Ghetto“, „Don´t cry Daddy“ oder „Any Day Now“ ein. Mit dabei, die beiden blutjungen hochbegabten Schwestern Ginger & Mary Holladay und Donna Rhodes. Der Rest ist Musikgeschichte! Bis 1975 begleiteten die Holladay Sisters den King im Studio und arbeiteten danach mit Superstars wie Cher, Kenny Rogers, Etta James, Marty Robbins, Dionne Warwick, Dolly Parton, Johnny Cash, Roy Orbison und unzähligen mehr!

Donna Tutt

Donna lernte den legendären Elvis Schlagzeuger Ronnie Tutt 1973 auf den Flug von L.A. nach Hawaii kennen. Nur wenige Monate später waren Ron & Donna verheiratet und blieben dies über 49 Jahre bis 2021.Donna gegleitete den Elvis-Troß bis zum letzen Konzert und wird uns Storys und Anektoden aus ihrem Leben mit Ronnie & Elvis „On Tour“ hautnah und authentisch erzählen.

Glen D. Hardin

Der Mann am Piano arrangierte zahllose Welt-Hits für seinen Freund Elvis Presley – darunter „The Wonder Of You“, „Suspicious Minds“ oder „Bridge Over Troubled Water“. Doch Glen D. Hardin ist schon seit 1962 ein gefragter Musiker. Er stand mit Sammy Davis Jr. auf der Bühne, war mit Sonny & Cher im Studio und zählt Tina Turner zu seinen Freunden. Elvis meinte zu seinem umtriebigen Piano-Player einmal nur: „The wildest guy in my crew, is Glen D. Hardin, too!“

Dennis Jale

Dennis Jale gilt international als einer der bekanntesten Rock’n‘Roll-Entertainer Österreichs. Mitte der 90er Jahre gründete er gemeinsam mit dem Gitarristen Goran Mikulec die Jam Gang. Zu den erfolgreichsten Fixpunkten im dichten Konzertkalender zählen die Rocking Christmas Shows mit den Imperials, dem Original Backgroundchor von Elvis Presley. Seit 2003 gastiert Dennis Jale mit der TCB – Band, den Original-Musikern von Elvis Presley, in den größten Konzerthallen Europas. Doch auch als Songschreiber konnte Dennis Jale überzeugen. Auf seinen CDs finden sich neben neu interpretierten Cover-Versionen immer wieder Eigenkompositionen, welche die vielfältige musikalische Handschrift des Multitalents zeigen.

Larry Strickland

1974 wurde Larry Strickland Mitglied der legendären Gospel Gruppe „JD Summner & Stamps Quartet“. Das bedeutete zugleich, dass Larry ab sofort mit dem „King of Rock and Roll „On the Road“ und im Studio mit dabei war. Er begleitete Elvis bei seinen letzten Plattenaufnahmen – den Jungle Room Sessions – in Graceland und war „Live on Stage“ mit Elvis bis zu seinem letzten Konzert im Juni 1977!

Sam Thompson

Sam war 1972 Police Officer in Memphis als er von Elvis als sein persönlicher Security Chef angeheuert wurde. Kein Foto von Elvis on Tour in dem nicht, rechts, links oder hinter dem King Sam Thompson zu sehen ist. Sam arbeitet für Elvis bis zu seinen Tod 1977. Danach absolvierte er die Law School und wurde Richter und arbeite bis zu seiner Pensionierung 2010 als „Judge“ in Las Vegas, Nevada.

Paul Leim

Der aus Nashville, Tenneessee stammende Schlagzeuger zählt heute weltweit zu den Top 10 Drummern und ist seit über 40 Jahren der Hit-Drummer zu Stars, TV Shows und Filmen. Bei Superhits von Shania Twain, Kenny Rogers, Barry Manillow, Faith Hill, Diana Ross, Whitney Houston, Patrick Swayze oder Lionel Richie und bei 25 Grammy Albums gibt er den Takt an. LIVE spielte Paul mit Tom Jones, der Big Screen Show „Elvis the Concert“, Neil Diamond oder Lynda Carter.

Sam's Fever

Die Gruppe „Sam’s Fever“ wurde 2012 mit der Idee gegründet, die Musik des King of Rock’n’Roll auf eigene, einzigartige Weise zu interpretieren. 2015 präsentierte die Band diese Idee beim ersten Elvis-Musik-Contest im Rahmen des 14. European Elvis Festivals. Sie überzeugte Publikum und Jury mit ihrer Interpretation und belegte den ersten Platz. Sam’s Fever blieb bei den Elvis-Fans nicht unbemerkt. Ihre Aktivität und kompromisslose Treue zur Elvis-Musik brachten sie Dennis Jale und nicht zuletzt den Elvis-Musikern näher, und so ergab es sich, dass sie schon mehrmals gemeinsam auf der Bühne standen. Zwischen den Künstlern hat sich eine echte Freundschaft entwickelt. Die Band Sam’s Fever wird auf der TCB-Worldcruise ihre eigenen Interpretationen der Elvis-Songs bei mehreren Konzerten mit den folgenden Rubriken „Elvis‘ Lovesongs“, „The Rock’n’roll Story“, „Aloha From Hawaii Edition“, „Sam’s Fever with Friends – Sing Like The King“ und „Elvis in Hollywood“ präsentieren.

RUEFA

Unser zuverlässige Partner für die TCB-Cruise 2025!

COSTA FAVOLOSA

Alles was Du über das Schiff im Detail wissen musst.

BOOKING

Bitte sende das ausgefüllte Buchungsformular direkt an unsere Kollegen der Ruefa unter elvis@ruefa.at oder alle Fanclubs/Members bitte an maren@dennis-jale.com.

DIE ROUTE DER TCB-CRUISE 2025

KREUZFAHRTEN IM MITTELMEER

Egal ob Italien, Frankreich oder Spanien – bei einer Kreuzfahrt im Mittelmeer erleben Sie das Beste des Mittelmeers auf einer Reise. Entdecken Sie zahlreiche kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten bei einer traumhaften Kreuzfahrt.

Genua – Ajaccio – Porto Torres – Ibiza – Valencia – Genua

OFFICIAL PARTNERS

TCB CRUISE 2025

COME AND JOIN US

Dennis Jale • THE ORIGINAL MUSICIANS & FRIENDS OF ELVIS

MORE ROCK'N'ROLL

Newsletter

Melde Dich noch heute bei meinem Newsletter an.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart